Trauringe Bicolor

Trauringe Bicolor

Artikel 1 bis 50 von 87 gesamt


Seite:
  1. 1
  2. 2
pro Seite

Artikel 1 bis 50 von 87 gesamt


Seite:
  1. 1
  2. 2
pro Seite

Trauringe Bicolor bei Trauringe-Goldschmiede.com

Innovative spannende Designs für modebewusste Hochzeitspaare bieten vor allem die in zwei kontrastierenden Edelmetallen gearbeiteten Trauringe Bicolor. Nicht umsonst wird diese Form des Eherings heute immer populärer und bietet eine immer vielfältiger werdende Auswahl für Paare, deren Trauringe neben dem Treueversprechen auch ein modisches Statement sein sollen. Bicolor Trauringe sind auch deshalb besonders beliebt, weil sie auch zu anderem Schmuck bestens kombiniert werden können. So passt ein Gelb-Weißgold Trauring nicht nur zu Goldschmuck, sondern auch zu Silberschmuck und beweist so als idealer Partner eine hohe Alltagstauglichkeit.

Welche Metalle werden bei Bicolor Trauringen kombiniert?

Bei den meisten Bicolor Trauringen bildet Weißgold die Konstante, die entweder mit Gelbgold oder Rotgold verbunden wird und dem Goldschmied vielfältige Designmöglichkeiten bietet. Der ganz praktische Hintergrund der Verwendung von Weißgold ist, dass Rotgold wie auch Gelbgold zu den weicheren Legierungen gehören. Weißgold dagegen verleiht dem Trauring zusätzliche Stabilität. Doch auch aus Design- Gründen ist Weißgold ein ansprechender Kombinationspartner für Rotgold und Gelbgold: seine strahlende und dennoch neutral wirkende Grundfarbe bildet zu beiden eher warmen Goldtönen einen besonders attraktiven Kontrast. So wird durch zusätzliche Oberflächenbearbeitung durch Sandmattierung, Bürstenmattierung oder Politur der Materialkontrast noch verstärkt. Auch diese Trauringe führen wir in verschiedenen Qualitätsstufen, wobei trotz unterschiedlicher Farbe bei den verschiedenen Materialien immer die korrespondierende Qualitätsstufe gewählt wird. Der Feinunzen-Anteil der verwendeten Materialien, z.B. 333 oder 585er Gold, ist so auch bei den zweifarbigen Trauringen Bicolor einheitlich, so dass Sie auch bei den modischen zweifarbigen Designs auf eine gleichbleibend hochwertige Qualität zählen können.

Trauringe Bicolor: wer hat's erfunden?

Der Ursprung der mehrfarbigen Hochzeitsringe wie wir sie heute kennen, kann in dem bekannten Trinity-Ring der Luxusmarke Cartier vermutet werden. Bereits 1924 brachte Louis Cartier das innovative Design der drei ineinander verschlungenen Goldbänder in Rotgold, Gelbgold und Weißgold auf den Markt, der bis heute ein begehrter Design-Klassiker ist. Die damals noch ungewöhnliche Verbindung verschiedener Goldtöne wurde in den folgenden Jahrzehnten von findigen Juwelieren aufgegriffen und wird heute von besonders modebewussten und im Herzen jungen Hochzeitspaaren bevorzugt. Neben den Bicolor-Designs gibt es auch einige dreifarbige Trauringe in unserem Sortiment, die an den Trinity-Ring von damals erinnern.

Trauringe Bicolor günstig online kaufen

Bei uns im Shop unter Trauringe-Goldschmiede.com erhalten Sie eine große Auswahl an günstigen Trauringen Bicolor in verschiedenen Qualitätsstufen und Größen. Am beliebtesten sind übrigens Trauringe Bicolor 585 und 750. Wer Trauringe Bicolor günstig kaufen will, sollte auf den 333er Feingoldanteil zurückgreifen. In unserem Onlineshop finden Sie garantiert den Ring Ihrer Träume für die Traumhochzeit!

Trauringe...
[profiler]
Memory usage: real: 36438016, emalloc: 35404400
Code ProfilerTimeCntEmallocRealMem